Facebook: Fragen ausblenden und Einzelkomponenten eures Streams verschwinden lassen

4. Mai 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Hat ja nicht lange gedauert, bis Benutzer von den Fragen genervt sind. Facebooks Fragen sind für einige die neuen Farmville-Anfragen. Sie müllen den News-Stream zu. Bislang ist mir keine Einstellungsmöglichkeit bekannt, Fragen gezielt auszublenden (ausser man sperrt die größten Nerver direkt für das Feature).

Wer von den Fragen genervt ist, der kann also sein Facebook Konto löschen oder er nutzt Erweiterungen für Google Chrome oder Firefox. Für Google Chrome ist dies Kill Facebook Questions oder Hide Facebook Questions.

Für den Firefox kann man Facebook Purity nutzen, welches ich ja bereits vorgestellt hatte. Facebook Purity ist auch für Safari und Chrome zu haben, erlaubt noch wesentlich mehr, einfach mal anschauen. Wer Greasemonkey einsetzt, der kann auch zu einem Userscript namens Facebook Question Remover greifen. Danke Martin!

Einzelkomponenten im eigenen Stream ausblenden

Jau. Pauschal könnte man, sofern ihr in den Datenschutzeinstellungen nichts geändert habt, sehen, was ihr zuletzt so getrieben habt. Hat den und den Status kommentiert, ist jetzt mit A und B befreundet, hat unter Sasha Greys Foto geschrieben und und und. Ihr versteht, worauf ich hinaus will.

Diesen Kram kann man einzeln ausblenden und so für andere unsichtbar machen. Dafür gibt es ja immer das kleine (X) am Ende einer Aktivität.

Wählt man wie im Screenshot zum Beispiel „Alle Aktivitäten rund um Fragen verbergen“, so werden die einzelnen von euch beantworteten Fragen nicht mehr dargestellt. Was alles ausgeblendet wurde, sieht man, wenn man „Optionen bearbeiten“ im nächsten Schritt anwählt.

Bei mir ist da noch alles ziemlich leer, da man mich ruhig stalken kann 😉

Im Falle von mehreren gesperrten Elementen kann das Ganze dann auch gerne mal so aussehen (via):

Alles in allem kann man fast schon sagen, dass Facebook manchmal komplizierter als ein Betriebssystem ist…. 🙂



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22524 Artikel geschrieben.