Facebook: Entwickler schleppten Malware ein

16. Februar 2013 Kategorie: Backup & Security, Social Network, geschrieben von: caschy

Facebook-Daumen-hoch

So schnell kann das gehen: nachdem es zum Hack des Wall Street Journals kam, hätte es auch beinahe Facebook getroffen. Das soziale Netzwerk gab bekannt, dass einige Entwickler eine mit Malware versehene mobile Webseite besucht hatten, dieser Besuch führte zu einer Infektion der Rechner. Die Rechner, obwohl mit allen Updates und Sicherheits-Software versehen, wurden befallen. Als dieser Umstand bemerkt wurde, wurden die Rechner sofort immunisiert und eine Untersuchung begann. Aus Kreisen von Facebook heißt es, dass man keinen Beweise habe dass Facebook-Nutzerdaten bei diesem Angriff kompromittiert wurden; ebenfalls habe man die Strafverfolgungs-Behörden informiert. (via)


Werbung: Du bist Android-Entwickler und möchtest am neuen Outbank mitarbeiten? Dann informiere dich hier.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21942 Artikel geschrieben.