Facebook: Blog importieren ohne eigene Fanpage

21. Juli 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

In den letzten zwei Tagen tauchten in meinem privaten Facebook-Stream immer wieder Blog-Beiträge von mir auf – dabei hatte ich gar nichts dahingehend eingestellt, dass irgendein RSS-Feed importiert wird. Ich bin der Sache dann mal auf den Grund gegangen und habe etwas gefunden, was wohl schon lange bei Facebook möglich ist, aus irgendeinem Grund aber nicht (bei mir) funktionierte.

Die Möglichkeit ist eigentlich gar nicht schlecht und richtet sich an Personen, die vielleicht für ihr Blog keine Fanpage aufmachen wollen, sondern einfach nur den gebloggten Inhalt, beziehungsweise Link und kurzer Auszug zu Facebook bringen wollen. Das Geheimnis sind die Notizen, denn über diese kann man auch einen RSS-Feed importieren und im Profil eintragen. Heisst: findet die Notizfunktion einen Feed, dann wird ein kurzer Auszug auf eurem Profil dargestellt.

Ihr wollt auch gelegentliche Beiträge von euch per RSS abgreifen und in eurem Facebook-Profil darstellen? Na dann einfach hier lang 🙂


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.