Facebook: ab sofort mit offiziellem Feld für Impressum auf Seiten

26. März 2014 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

Betreiber von Facebook-Seiten haben ab sofort die offizielle Möglichkeit, ihrer Seite ein Impressum zu verpassen. In der Vergangenheit hat man immer mal wieder von Abmahnungen aufgrund des fehlenden Impressums gehört und bislang musste man zu Dritt-Lösungen greifen, die ein Impressum in die Seite zaubern. Die Zeiten sind vorbei, Seiten-Administratoren erhalten ab sofort die Möglichkeit, nötige Informationen in ein Feld einzugeben, welches man findet, wenn man die Seite bearbeitet und den Bereich Seiteninfo aufruft. Dort findet sich das bis zu 1500 Zeichen lange Impressumsfeld, nach Ausfüllen stehen diese Informationen ab sofort unter dem „About“ der Seite zur Verfügung, nach Aurollen des neuen Designs ist es dann direkt ersichtlich. Bislang konnte ich diese Änderungen aber noch nicht in der mobilen Variante der Facebook-App ausmachen, ich bin mir aber sicher, dass dies noch kommt. Die Seite des Blogs findet ihr übrigens hier.

impressum


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: AllFacebook |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.