Evernote: Update bringt Material Design auf Android-Tablets, iOS Version fit für Apple Watch

3. April 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von:

Evernote hat die Apps für Android und iOS mit einem Update versehen. Die Android App wurde für Smartphones bereits im März an das Material Design angepasst, Tablets bekamen diese Version aber noch nicht zu sehen. Das ändert sich nun, mit dem aktuellen Update erhalten auch Tablets das Material Design der App. Hier handelt es sich vornehmlich um optische Änderungen, einzig die Quick Notes können nun von jedem Bildschirm aus erstellt werden. Verbessert wurde zudem der Editor und die Ansicht für Notizen.

Evernote
Evernote
Preis: Kostenlos+
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot

Die iOS-App von Evernote hat hingegen auch neue Kanmera-Funktionen erhalten. Hier handelt es sich um die Autoerfassung, mit der man Dokumente, Whiteboards und Visitenkarten erfassen kann. Verbindet man Evernote mit LinkedIn, kann man beim Scan von Visitenkarten auch gleich zusätzliche Informationen über den Kontakt abrufen. Außerdem kann man Bilder nun vor dem Speichern überprüfen und gegebenenfalls beschneiden oder drehen.

Der Changelog der App verrät außerdem, dass es Verbesserungen im Bereich „Vorgeschlagene Notizen im Today-Widget“ gibt. Erinnerungsbenachrichtigungen können nun als abgeschlossen markiert werden oder lassen sich für eine Stunde snoozen und Workchats lassen sich jetzt auch vom Startbildschirm aus starten.

Gleichzeitig bringt das Evernote-Update die bereits angekündigte Unterstützung für die Apple Watch mit. Hier wird man in der Lage sein, Notizen zu diktieren, die dann als Schriftstück gespeichert werden. Auch kann man kürzlich erstellte, akutalisierte oder angesehene Notizen auf der Watch betrachten. Suchen können ebenfalls diktiert werden, die Ergebnisse erhält man dann direkt auf der Apple Watch. Erstellt man Erinnerungen, erhält man eine Benachrichtigung über alle an diesem Tag fälligen Elemente.

Evernote
Evernote
Entwickler: Evernote
Preis: Kostenlos+
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot
  • Evernote Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9380 Artikel geschrieben.