Evernote Premium kostenlos: Evernote und Telekom verlängern Partnerschaft

14. Januar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Evernote

Viele dürften sich noch an das Angebot der Deutschen Telekom erinnern, welches im Jahr 2013 ausgerufen wurde. Kunden der Telekom konnten sich damals ein Jahr Evernote Premium sichern und so knapp 40 Euro sparen. Nun die Bekanntgabe der beiden Anbieter, dass man das Angebot in Deutschland und den anderen 12 europäischen Ländern, in denen die Telekom aktiv ist, verlängern werde.

Doch wer jetzt dachte, dass er ein weiteres Jahr Evernote Premium kostenlos bekommt, der liegt leider falsch. Kunden können die kostenfreie Version von Evernote Premium jeweils nur einmalig nutzen. Wer es also schon ein Jahr kostenfrei genutzt hat, kann dies jetzt nicht erneut machen. Mit Evernote könnt ihr auf euren Mobiltelefonen, Tablets und Rechnern Notizen erfassen, Webseiten und Artikel speichern oder Aufgabenlisten sowie Sprachnotizen erstellen.

Dank des Premium-Accounts habt ihr höhere Upload-Limits und zudem die Möglichkeit, eure Notizbücher offline zu betreiben. Um das Angebot zu nutzen, können Telekom-Kunden ganz einfach ein Service-Upgrade unter der folgenden Internet-Adresse beantragen: www.telekom.de/evernote. Anwender, die Evernote Premium bereits nutzen, können dieses Spezialangebot ebenfalls in Anspruch nehmen. Hierzu müssen sie lediglich demselben Link folgen und können dann ihr laufendes Evernote-Abonnement kostenlos um ein weiteres Jahr verlängern.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.