Evernote mit neu designter Tablet-App

17. Juli 2012 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Kurze News für alle Evernote-Benutzer unter euch, die vielleicht auch ein Android-Tablet besitzen. Vor fast genau einem Jahr veröffentlichte Evernote die angepasste Oberfläche für Android-Tablets, heute schob man das dicke Redesign der App nach. Nicht nur, dass man kräftig an Optik und Funktionalität gefeilt hat, auch an der Kompatibilität mit den Top-Sellern Kindle Fire und Google Nexus 7 Tablet wurde gearbeitet.

Der erste Screenshot zeigt den neuen Homescreen, auf diesem könnt ihr ratz fatz eine neue Notiz erstellen oder direkt in die Such-Kategorien mit Tags, Places und Co springen. In dieser Ansicht ist auch das Swipen problemlos möglich. Weiterhin wurde die Ansicht für die Notizen verbessert, man bietet jetzt endlich eine Listenansicht für die eingetragenen Notizen an.

Für mich persönlich ein gelungenes Redesign, auch wenn ich bislang noch nicht zu Evernote auf einem Android-Tablet greife, wird sich aber sicherlich ändern, wenn das Nexus 7 Tablet eintrudelt. Weitere Infos zum Update findet ihr hier.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22536 Artikel geschrieben.