Evernote Food-App wird zum 30. September eingestellt

27. August 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von:

artikel_Evernote FoodKurz notiert: Evernote ist eine der Basic-Apps, ohne die ich in meinem täglichen Leben nicht überleben würde. Die App speichert jede kleine Notiz von mir, sei es beruflich oder privat. Doch einige von Euch wussten sicher nicht einmal, dass Evernote auch andere Apps besitzt, als die für reine Notizen. Eine davon ist „Evernote Food“, die Menschen helfen sollte, sich bestimmte Gerichte zu merken und Rezepte hinzuzufügen. Doch die Evernote-App selbst in Kombination mit dem Evernote Web Clipper haben die Food-App immer weiter in den Hintergrund gedrängt, sodass Evernote nun beschlossen hat, die Evernote Food-App für iOS und Android zum 30. September einzustampfen. Danach wird die App unbrauchbar, da Evernote auch den In-App-Sync ausknipst.

food-banner


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.