Evernote ab sofort mit Erinnerungen

23. Mai 2013 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von:

Vor kurzem noch in der Betaversion der Android-App zu haben, nun schon final in der iOS-, Mac- und Web-Variante zu finden: Erinnerungen in Evernote. So kann man zum Beispiel Notizen anlegen und sich zu einem bestimmten Datum wieder an diese erinnern lassen. Wer innerhalb von Evernote mit Checkboxen und Listen arbeitet, kann sich so sein eigenes ToDo-Tool basteln, denn die Erinnerungen erscheinen In-App oder erscheinen als E-Mail-Alarm.

Erinnerungen sind einfach zu nutzen, einfach den kleinen Wecker innerhalb der Notizen anklicken und eine Erinnerung hinzufügen. Damit man weiterhin organisiert bleibt, kann man die Erinnerungen sortiert nach Notebook darstellen lassen – so hat man einzelne Projekte unter Umständen besser im Auge. Interessant wird die Sache bei geteilten Notizbüchern, denn hier werden auch die Erinnerungen dargestellt. Was meint ihr, wird Evernote nun auch noch zum ToDo-Tool für einige Menschen? Ich würde sagen, dass diese Erinnerungen vielen langen könnten.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Evernote |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.