evasi0n iOS 6.1.2 Jailbreak erschienen

20. Februar 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Gestern Abend erschien Apple iOS 6.1.2, welches einen Exchange-Bug und die damit verbundenen Netzwerk- und Akku-Probleme behebt. Kurz danach erschien auch schon die aktualisierte Version des iOS 6.1.2 Jailbreaks von evasi0n. Bereits gestern Abend fragten sich viele Anwender, wie sie denn ihr Gerät mit iOS 6.1 und einem Jailbreak auf iOS 6.1.2 aktualisieren können, ohne den Jailbreak zu verlieren. In diesem Fall hilft immer ein Blick auf die häufig gestellten Fragen in Sachen Jailbreak.

Jailbreak

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16475 Artikel geschrieben.


9 Kommentare

elknipso 20. Februar 2013 um 09:18 Uhr

Da wohl schon der nächste iOS Fix in den Startlöchern steht werde ich diese Version auslassen und mir die Mühe erst einmal sparen.

Aktuell kommt ja fast alle paar Tage irgendein Miniupdate für iOS.

jAM 20. Februar 2013 um 09:34 Uhr

… Dann musst Du aber schnell sein, falls das nächste Update einen Teil der Exploits schliesst, denn die signing Fenster sind ja mittlerweile sehr kurz für die alten Versionen… Ausserdem gibt es eine Menge User, die vom aktuellen Update profitieren ;)

Mario 20. Februar 2013 um 09:54 Uhr

Wie kann man jetzt ohne JB Verlust Updaten?

Flix 20. Februar 2013 um 11:37 Uhr

Zack einwas falsch übersetzt und interpretiert, Einstellungen weg :/
Ne deutsche Kurzanleitung dazu wäre schon cool gewesen, Cashy ;)

elknipso 20. Februar 2013 um 14:12 Uhr

@jAM
Das ist ein Argument. Spiele es dann doch mal lieber ein und sichere von der aktuellen Version dann auch die SHSH Blobs. Sicher ist sicher :).

Waldi 21. Februar 2013 um 01:21 Uhr

Ach, herrjeh! Ich habe gar kein iTunes-Backup gemacht, bevor ich das iPad gejailbreaked habe. Der Teil mit “erstmal Restore einspielen” aus dem FAQ geht also nicht.

Wie wird man denn das Jailbreak (vorübergehend) los, ohne iTunes Backup?

Jimmy 21. Februar 2013 um 04:48 Uhr

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Waldi 21. Februar 2013 um 08:38 Uhr

Auf Werkseinstellung zurücksetzen? Ich dachte, dass bricked ein jailbreaked iOS-Gerät? In Cydia gibt es doch extra diese “Kill reset”-Erweiterung, um zu verhindern, dass man versehentlich auf “zurücksetzen” geht und dann das Gerät nicht mehr booten kann.
Oder meinst Du irgendein anderes “Zurücksetzen”, in iTunes oder so? Mit iTunes kenne ich mich nicht aus, als Windows-Benutzer habe ich damit bisher alle Kontakte vermieden.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.