Etcher: Open Source Flash-Tool für Windows, macOS und Linux

5. Oktober 2016 Kategorie: Apple, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

etcherZugegeben – die Zeiten der großen Flash-Tools scheint vorbei. Bootfähige Systeme kann man heute oft auch einfach mit Bordmitteln erstellen. Sollte es doch einmal ein Flash-Tool sein, so muss man nicht zwingend die Kommandozeile oder altbackene Tools nehmen, sondern kann auch auf Etcher zurückgreifen. Moderne Oberfläche, die mittels JS, HTML, node.js und Electron realisiert wurde. Für viele Bastler sicherlich interessant: Die Möglichkeit, das Tool unter Linux, Windows und macOS einzusetzen. Die Nutzung ist simpel: Etcher starten, Image in irgendeiner Form auswählen, Ziellaufwerk angeben – fertig.

bildschirmfoto-2016-09-23-um-14-05-05
(danke Alex!)


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22900 Artikel geschrieben.