Erweiterung bringt alten Gmail-Editor zurück

17. September 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Nicht jeder ist mit Googles Entscheidung glücklich, einen neuen Editor zum Verfassen von E-Mails eingeführt zu haben, manche sprachen sogar von einer Produktivitätsbremse. Ich selber habe mir den Editor so eingestellt, dass das Schreiben von Mails in der zentrierten Ansicht möglich ist, wem dies immer noch zu wenig ist und wer dem alten Editor immer noch hinterher trauert, der kann zur Chrome-Erweiterung Retro Compose for Gmail greifen. Sie macht genau das, was der Name verspricht: den alten Editor zurückbringen. Arbeitsweise: die Erweiterung gibt sich bei Gmail als Internet Explorer 8 aus.

Bildschirmfoto_2013-09-17_um_16.09.04


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: gos |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.