Erster Trailer zum kommenden Netflix-Film „Bright“

21. Juli 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Netflix hat auf der San Diego Comic Con den ersten Trailer zu seiner Eigenproduktion „Bright“ veröffentlicht. Dabei handelt es sich um einen Film von David Ayer, der den meisten von euch sicherlich durch die etwas unrühmliche DC-Comicverfilmung „Suicide Squad“ ein Begriff sein dürfte. In „Bright“ spielen nun sowohl Will Smith („Men in Black“), Noomi Rapace („Alien: Covenant“) als auch Joel Edgerton („Loving“) mit.

„Bright“ soll bei Netflix am 22. Dezember 2017 seinen Einstand geben und exklusiv beim Streaming-Anbieter verfügbar sein. Den offiziellen Trailer sehr ihr hier:

„Bright“ ist laut Netflix ein Action-Thriller, welcher in einer alternativen Gegenwart spielt. In diesem Paralleluniversum leben neben Menschen seit jeher auch Elfen, Feen und Orks auf der Erde. Die beiden Polizisten Ward (Will Smith) und Jakoby (Joel Edgerton) stehen im Zentrum, nachdem sie bei einer Patrouille nachts eine düstere Entdeckung machen. Jedoch ist Jakoby ein Ork, so dass es auch unter den Partnern Spannungen gibt.

Wie gefällt euch denn der erste Trailer zu „Bright“?  Mir ist der Humor im gesehenen Material doch eine Spur zu flach und auf mich wirkt das ganze insgesamt eher trashig. Für mich ist der Film also vermutlich nichts, aber ich bin mir sicher, dass der Streifen sein Publikum finden wird.


Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2538 Artikel geschrieben.