Erste Berichte über 2FA-Anfragen auf Android Wear-Geräten

20. November 2016 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: Benjamin Mamerow

2fa-androidwear-150Die Zwei-Faktor-Authentifizierung von Google sollte mittlerweile jedermann ein Begriff sein und ist dazu gedacht, Fremdzugriffe auf das eigene Google-Konto und damit verbundene Dienste zu unterbinden. So lassen sich zum einen an spezielle Apps wie Google Authenticator Codes zum Bestätigen eines Zugriffs senden oder aber man bekommt direkt von Google eine SMS mit entsprechenden Informationen übermittelt. Eine letzte Option war es bisher auch noch (Google Play Dienste vorausgesetzt), dass man direkt auf sein Smartphone eine Benachrichtigung angezeigt bekommt, über die man Fremdzugriffe entweder zulassen oder ablehnen kann. Nun berichten aber einige User von einem vierten Szenario, welches durchaus als sinnig zu betrachten ist.

Denn den Meldungen nach sollen nun einige Besitzer von Android Wear-Geräten auf deren Display eine entsprechende 2FA-Benachrichtigung eingeblendet bekommen, sobald die Authentifizierung gefordert ist. Somit entfällt günstigerweise der zusätzliche Blick auf das gekoppelte Smartphone, wenn man solch eine Anfrage bestätigen oder ablehnen will.

Offensichtlich ist der Kreis derer, bei denen das bereits funktioniert noch verschwindend gering. Mal sehen wie lange es dauert, bis das neue Feature für alle zugänglich gemacht wird.

(via Androidpolice)


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Benjamin hat bereits 387 Artikel geschrieben.