equinux tizi Schlitzohr & tizi Tankstation USB-C + 3 USB-A (75W) vorgestellt

19. Dezember 2017 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von:

Im Laufe der Jahre hat sich bei mir einiges an Adaptern, Netzteilen und ähnlichem angesammelt. Eine Konstante: Hardware von equinux aus München. Habe ich eigentlich durchgängig im Einsatz – zum Beispiel im Schreibtisch als Hub mit Stromversorgung –  um diverse Geräte aufzuladen und den Echo Dot mit Strom zu versorgen, des Weiteren habe ich im Haus und unterwegs auf Reise „tizi Tankstellen“ – so kann ich bis zu vier USB-Geräte an einem Anschluss schnell laden.

Nun hat man etwas neues im Angebot, nämlich die tizi Tankstation USB-C + 3 USB-A (75W). Kostet knapp 60 Euro und man bekommt eine Ladelösung auch via USB-C. Bietet neben USB-C noch drei USB-Ports mit A-Anschluss, die 15 Watt shared haben. USB-C mit Power Delivery stehen immer garantiert 60 Watt zur Verfügung, kann also auch als MacBook-Netzteil genutzt werden – und das iPad oder iPhone könnte man dann auch noch ans MacBook anklemmen, wenn die anderen Ports belegt sind (das MacBook braucht z.B. 45 Watt, das iPhone da dran nochmals 12, dann wäre man bei 57 Watt Verbrauch auf der C-Seite).

Ebenfalls neu: Das tizi Schlitzohr. Eigentlich ein Kabel, wie ich es mag. Ist von Apple zertifiziert und bietet USB auf microUSB / USB-C oder auch Lightning. Mit knapp 25 Euro kein Schnapper. Und natürlich immer die Frage, wie gut die Verbindungsstecker bei regem Gebrauch halten. Habe ein No-Name-Kabel microUSB auf Lightning und das ist eigentlich nicht so oft auf Reisen zum Einsatz gekommen – und schon ausgenudelt. Fragt mich bei Interesse einfach mal in 2 bis 3 Monaten, wie sich das Schlitzohr so macht, hab mir eines zum Test geordert.

 


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25733 Artikel geschrieben.