Endlich! Sonos mit nativer Soundcloud-Integration

10. Juli 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Viele Leser dieses Blogs nutzen – so wie ich auch – ein Multiroom-Lautsprechersystem von Sonos. Für mich ist das – Stand heute – beste Lösung, die man sich kaufen kann. Es ist nicht nur dien Einfachheit der Inbetriebnahme, es ist bei Sonos das Zusammenspiel zwischen Hard- und Software, welche meines Erachtens sehr gut gelöst ist.

sonos

Ob Webdienst, Musik vom Rechner oder einem Server im Netzwerk – ich kann per Software einfach Musik auf meine Boxen schicken, auf Wunsch sogar im Gruppen-Modus. Sonos bietet mittlerweile eine stattliche Anzahl an unterstützten Musikdiensten an, Deezer, Spotify – ja selbst Google Music kann eingebunden werden. Was bislang schmerzlich vermisst wurde, ist die native Soundcloud-Integration.

Bildschirmfoto 2014-07-10 um 15.02.09

Für viele ist Soundcloud der Dienst, um Tracks, Mixe, Remixe und Mashups zu entdecken. Auch ich horte da diverse Tracks, die ich mal gerne höre, Soundcloud ist einfach eine tolle Sache. Bislang musste man sich die Soundcloud-Integration in die Sonos-Software frickeln, doch dies hat nun ein Ende. Heute hat Sonos bekannt gegeben, dass Soundcloud nativ eingebunden werden kann, ohne den bislang bekannten Umweg. Ab heute wird die Beta-Software für alle Nutzer zur Verfügung stehen, um den Dienst ganz normal einzubinden. Um Soundcloud zu nutzen, schaut einfach im Bereich „Musikdienste hinzufügen“ in eurer Controller Software rein, Soundcloud müsste da so bei euch auftauchen!

Falls euch meine Testberichte und sonstiges zu den Sonos-Lautsprechern interessieren:

Sonos Play:1

Sonos-Lautsprecher als Repeater

Sonos Play 3 & Play:5 als Access Point nutzen

Sonos Play:3-Review

Sonos Play:5-Review Teil 1

Sonos Play:5-Review Teil 2

Sonos SUB-Review

Sonos Playbar-Review

SonosNet mit anderen Geräten nutzen



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22500 Artikel geschrieben.