Ende, Aus, Micky Maus: picplz schließt die Pforten

2. Juni 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Da geht wieder einer der Dienste dahin, der so schlecht eigentlich gar nicht war, wohl aber viele und vor allem bessere Mitbewerber hatte. Die Rede ist von picplz, quasi „Twitter für Bilder“ – so wie ich es 2010 nannte. Das Prinzip war simpel und eingängig: ein Foto machen und in die Social Networks blasen – oder bei picplz. Nun ja, ich erwähnte es: das machen Dutzende von Diensten.

Nun ist zum 3. Juli Feierabend, man kündigt dies wie folgt lapidar an: „On July 3, 2012, picplz will shut down permanently and all photos and data will be deleted.“ Also, wer picplz bislang gerne nutzte, der darf sich nun ein anderes Zuhause suchen. Gibt ja genug davon. Ich selber bin nicht so der Instagram- & Co-Mensch, mir reicht es meistens, meine Kontakte via Facebook und Twitter mit meinen Fotos zu langweilen 🙂 Was nutzt ihr für Fotos? (Danke Amujan)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25474 Artikel geschrieben.