Electronic Frontier Foundation veröffentlicht Bericht zum Umgang mit Benutzerdaten durch Unternehmen

2. Mai 2013 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von:

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) hat in einem aktuellen Bericht veröffentlicht, wie es ihrer Ansicht nach um den Umgang mit Benutzerdaten bei bestimmten Unternehmen bestellt ist. Wer die EFF nicht kennt, hier einmal die Informationen seitens Wikipedia: Die Electronic Frontier Foundation (EFF) ist eine im Juli 1990 von John Perry Barlow und Mitchell Kapor gegründete nichtstaatliche Organisation mit Sitz in San Francisco, die sich mit den Bürgerrechten im Cyberspace beschäftigt. Ziel ist eine mediale Selbstbestimmung des Bürgers.

eff-huge

Die Initiativen der Organisation behandeln Themen wie Zensur im Internet, Überwachung, Software-Patente, Urheberrechte und Tauschbörsen. Zurück zum Thema. Die EFF hat unter sechs verschiedenen Gesichtspunkten Dienste bewertet. So geht es unter anderem darum, ob ein Unternehmen Transparenz-Berichte veröffentlicht, ob die Benutzer über Anfragen seitens der Behörden informiert werden oder aber auch, ob der Dienst seinen Benutzern mitteilt, wie es mit Behörden-Anfragen umgeht.

Da die EFF hauptsächlich in Amerika aktiv ist, ist es nicht verwunderlich, dass wir Dienste wie Verizon und AT&T vorfinden, die für uns wenig spannend sind. Aber wir finden auch die global agierenden Unternehmen und hier gibt es dann schon recht interessante Einblicke. Wer besonders gut abschneidet? Twitter, Linkedin, Google und Dropbox. Auf der Verliererseite stehen Apple, MySpace und Yahoo. Eine genaue Aufschlüsselung findet ihr in der Infografik. Interessierte finden den kompletten Report hier.

Checvklist(via EFF)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.