Elbphilharmonie: Eröffnungskonzert live und in 360° auf YouTube erleben

11. Januar 2017 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Heute ist es soweit: In Hamburg öffnet die Elbphilharmonie endlich ihre Pforten für die breite Masse und Ihr könnt unter anderem über das Internet live dabei sein. Denn in laut offizieller Presse-Mitteilung überträgt man ab 18:30 Uhr das Eröffnungskonzert live und in 360° auf YouTube. Die Grundsteinlegung der Philharmonie erfolgte am 02. April 2007 und aus den ersten errechneten Kosten für den Bau wurden bis heute weit über 866 Millionen Euro. Eine stattliche Summe und da ist es nur nachvollziehbar, dass die Leute nun darauf drängen, endlich das gesamte Bauwerk von allen Seiten zu Gesicht zu bekommen.

Außerdem bietet man auch noch einen Rundgang und weitere Einblicke an. Mit Google Arts & Culture kann man die Entstehung des Bauwerks vom ersten Spatenstich an verfolgen. Dies ist ebenfalls über die iOS– sowie die Android-Version der App des Dienstes möglich. Historische Fotos, Videos und interessante Fakten sollen einen spannenden Rückblick geben. Vor allem in Verbindung mit einer Cardboard oder einer ähnlichen Brille wirken die Rundgänge sehr eindrucksvoll. Dank Google Expeditions sollen sogar ganze Schulklassen in der Virtual Reality auf Erkundung gehen können.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 573 Artikel geschrieben.