Echofon wird eingestellt

17. Oktober 2012 Kategorie: Social Network, Software & Co, geschrieben von: caschy

Kurze News zu  späten Abend: Echofon verlässt den Desktop und will stärker in den mobilen Sektor, dies gab man im Blog bekannt. Echofon, das ist ein Twitter-Client, den ihr für Windows und Mac bekommen konntet, viele die ich kenne, schätzten auch die Firefox-Erweiterung, die das Programm in den Browser brachten.

Die Programme werden zwar weiterhin funktionieren, der Support wird aber eingestellt. Stattdessen will man sich auf mobile Twitter-Apps fokussieren – zum Beispiel die Android-Version von Echofon, die ich neulich vorgestellt hatte und natürlich die iOS-Versionen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22923 Artikel geschrieben.