eBay: Ein abschließender Blick auf die Kollektionen

29. Juni 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Seit knapp vier Monaten teste ich eine eBay-Funktion, deren Einführung ich in Deutschland begleiten durfte. Vorab die Info: für meine Mitarbeit und die Pflege der Kollektionen und die Testläufen bin ich entlohnt worden, dies hat allerdings nichts mit meiner Berichterstattung zu tun, wird aber der Transparenz halber erwähnt. Einige Monate sind also in das Land gezogen, in denen ich mit eBay Kollektionen arbeiten konnte – und die, die davon bislang nichts gehört haben, werden nun von mir ins Boot geholt.ebay

eBay Kollektionen ist in den USA als neue Möglichkeit gestartet, Inhalte zu kuratieren. Ich kann also nicht nur eigene Artikel in Kollektionen einstellen, ich kann fremde Artikel nutzen, um Kollektionen auszuschmücken. Man sammelt also Waren in einer Kollektion. Diese Kollektionen kann ich entweder öffentlich zur Schau stellen – vielleicht als Quelle der Inspiration, oder als Wunschzettel für meinen Geburtstag oder andere Dinge.

Alternativ kann ich auch Kollektionen anlegen, auf die nur ich Zugriff habe. Vielleicht bin ich ein Sammler, der bestimmte Dinge noch abarbeiten will – so hätte ich in den Kollektionen den Überblick. Während ich sehe, dass das Thema Kollektionen recht aktiv genutzt wird, scheint das frische Feature noch nicht ganz in Deutschland angekommen zu sein. Viele wissen nicht einmal, dass es die Funktion Kollektionen gibt, die anderen nutzen sie gar nicht, obwohl sie Kollektionen kennen..

Viele sehen eBay weiterhin als die klassische Plattform zum Kauf und Verkauf von Dingen, nicht aber als spannendes Netzwerk, in dem man vielleicht Gleichgesinnte treffen kann – denn Kollektionen sind nicht die einzige Neuerung dabei, auch eine Art Socialising ist möglich – so könnt ihr zum Beispiel mir folgen, um zu sehen, was in meinen Kollektionen abgeht.

Das ist in meinem Fall mit der Ausrichtung auf Technik, Nerd-Shirts, Fußball und Grillen vielleicht nicht gerade die spannendste Art eBay zu entdecken und zu nutzen, aber gerade wer im Bereich „Rund ums Haus“, „DIY“ und Co unterwegs ist, der kann sich durchaus interessante Anregungen holen. Ich kenne einige US-Blogs, die Kollektionen nutzen, um Artikel aus DIY und Co nach Projekt zu sammeln.

Doch auch so etwas ist extrem nischig, im Gespräch mit Freunden und Bekannten sah jetzt erst einmal keiner einen Grund abseits von Wunschlisten, eine eigene Kollektion zu kreieren, gar einer zu folgen. Aber eines muss klar sein: diese Erkenntnis entstammt meiner Filterbubble, was vielleicht daran liegen kann, dass ich weniger die Menschen kenne, die gerne stöbern oder kuratieren – sondern eben gezielt einkaufen, ohne dafür Inspiration zu benötigen. Dass eBay einen Schritt in die Richtung gehen musste, ist allerdings nachvollziehbar.

In den USA werden Plattformen, die mit schönen, bildgewaltigen Sammlungen daherkommen, millionenfach besucht. Auch eBay hat nun aufgebohrte Profile, die mit Coverbild, Profilbild und Beschreibungen daherkommen, wie in anderen Netzwerken ist das Folgen möglich, auch können Kollektionen im Freundeskreis oder öffentlich in andere Netzwerke geteilt werden. Ja, die Kollektionen haben definitiv ein enormes Potential, wenn die nutzende Klientel stimmt. Hier wird nicht der Gelegenheitskäufer und Wenignutzer angesprochen, sondern vielleicht der Verkäufer schöner Dinge, der Innenausstatter, der Gärtner, der Häuslebauer – kurzum – alle, die Inspiration suchen oder geben können. Ob das etwas für euch ist, kann ich nicht sagen, das dürft ihr für euch selbst entscheiden, wenn ihr demnächst bei eBay unterwegs seid. Kollektionen sind in wenigen Augenblicken erstellt – eine Beispielkollektion von mir ist abrufbar.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.