E-Plus verlängert: LTE bis Ende des Jahres für fast alle Kunden kostenlos

26. Mai 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von:

Ende Februar kommunizierte die E-Plus-Gruppe, dass man ein LTE-Projekt starte. Hierbei ging es darum, dass die meisten Kunden das schnelle LTE-Netz – sofern vorhanden – nutzen konnten, das Ganze ohne Preisaufschlag. Die befristete Erhöhung der Surfgeschwindigkeit im Rahmen der „Highspeed für Jedermann“-Initiative galt zuerst für den Zeitraum vom 01.12.2013 – 30.06.2014 für alle Bestands- und Neukunden im E-Plus Netz.

eplus

In einer heute ausgegebenen Mitteilung heißt es, dass man das Modell bis zum 31.12.2014 verlängern wolle, erst ab dem 01.01.2015 fällt man wieder in die für den Vertrag festgelegte Geschwindigkeit zurück. Nutzer bekommen also schnelleres LTE, aber nicht mehr Volumen – logo: nachdem das ungedrosselte Datenvolumen der jeweiligen Internet-Option ausgeschöpft ist, verringert sich die Surfgeschwindigkeit bis zum Ende des jeweiligen Monats auf bis zu 56 KBit/s. In der Meldung von Februar waren iPhone-Nutzer und FlexiCard-Besitzer bei BASE und E-Plus ausgeschlossen, dies wird sich sicherlich nicht geändert haben.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.