DSL in Dänemark

20. Januar 2009 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von:

Na, ist bei euch mal Urlaub in Dänemark geplant? Falls ihr diese Frage mit einem “ja” beantworten könnt, dann überlegt euch vorab, ob ihr eine schnelle Internetverbindung benötigt (vielleicht müsst ihr ja “Bis-Nis” machen). Ich bin jetzt wieder wenige Stunden zurück aus Dänemark – von meinem vierten Urlaub dort – aber meinem ersten mit DSL in Dänemark.

Das Prospekt sprach von einem kostenlosen Internetzugang. Bravo, hat man wahrhaft nicht überall. Konnte sich meiner Meinung nach eh nur um DSL handeln – und so war es auch. Nun ja – ich hatte einen Downstream von knapp 25 Kilobyte – was ein “echtes Arbeiten im Netz” quasi unmöglich machte. Aber ich befand mich ja im Urlaub – mehr als E-Mails abfragen und eventuell mal die Freunde via Messenger oder Twitter volltexten und Kommentare beantworten wollte ich ja eh nicht.

Mein Dank geht hier an meine Familie. Eigentlich war der Urlaub aus arbeitstechnischen Gründen ohne mich und meine bessere Hälfte geplant. Diese bekam allerdings ihr langes Wochenende – und so konnten wir uns zumindest für drei Tage in Blavand entspannen. Wie bereits erwähnt – bin das vierte Mal in Dänemark und könnte mich da wirklich zuhause fühlen (kleiner Tipp: fahrt zum Shoppen nach Esbjerg – ist einfach klasse die Innenstadt, toller Mix aus Neu & Alt).

Unendliche Felder, Sandstrand an der Nordsee – naja, mit der Ausnahme, dass ein paar Bunkerreste des alten Atlantik-Walls die Aussicht trüben – aber ansonsten alles top. Die Sprache mag sich für uns Deutsche seltsam anhören – aber dafür habe ich das Gefühl, das auch die Mädels in Dänemark gehäufter hübsch sind als hierzulande. Wahrscheinlich bin ich deshalb  bereits zum vierten Mal dort 😉

Abschließend noch einmal vielen Dank an meine Familie, die uns “Bewirtungszecken” so spontan aufgenommen und geduldet hat =)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25429 Artikel geschrieben.