Dropsync synchronisiert die Android-Dropbox

24. September 2012 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von:

Der Philipp hat mir einen Text für euch geschickt. Es geht um die Android-App Dropsync, für viele vielleicht kein Geheimtipp mehr. Sie sorgt dafür, dass Ordner auch immer wirklich synchron sind, denn Dropbox selber lädt ja erst einmal nichts herunter. Hiermit gebe ich das Blog an Philipp, der für euch ein wenig in die Tasten gehauen hat. An dieser Stelle einen warmen Applaus für Philipp und danke für den Beitrag!

Ein nützlicher Tipp für alle Dropbox-Nutzer mit Android Smartphone: Ein kleines Tool namens Dropsync. Die offizielle Dropbox-App ist leider noch immer kaum mehr als eine für mobile Geräte optimierte Ansicht der Webseite. Wer beispielsweise sein Smartphone als USB-Stick nutzt und zeitnah Backups seiner Dateien in die Cloud haben möchte kommt mit der Dropbox-App nicht weiter.

Hier kommt Dropsync ins Spiel: Die App ermöglicht einen vollwertigen Abgleich (Two-Way-Sync) eines Ordners auf dem Smartphone mit einem Ordner in der Dropbox. Ich persönlich nutze die App beispielsweise, um meine Musik und Dokumente jederzeit auf Computer und Smartphone auf dem aktuellen Stand offline verfügbar zu haben. Eingestellt werden kann aber nicht nur der Abgleich aller Dateien, sondern auch das Spiegeln eines Ordners auf dem Smartphone in die Dropbox oder umgekehrt.

Die App erlaubt es, die Synchronisation in Zeitintervallen, nach Verbindungsart (Mobilfunk & WLAN / nur im WLAN) oder nach Akkuzustand (immer / bei Akkufüllung.

Die kostenlose Variante hat alle Funktionen, die ich benötige, wer jedoch den Entwickler unterstützen möchte, kann sich auch die Pro-Version zulegen, die derzeit im Preis auf 5 € reduziert ist und den Sync der gesamten Dropbox auf das Smartphone und nicht nur eines Ordners und den Upload von Dateien größer als 5 MB ermöglicht.

Es gibt einige Apps mit dem selben Anwendungsbereich, doch diese bieten weniger Konfigurationsmöglichkeiten, sind in der kostenlosen Variante sehr stark in der Funktion beschnitten oder funktionieren für mich schlicht nicht so gut. Ich kann Dropsync insgesamt also nur jedem Dropbox-Nutzer empfehlen! Die App ist im Playstore unter folgendem Link zu finden: http://goo.gl/CVjZh


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.