DropIt: Dateien mit Regeln verwalten

24. Juni 2012 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von:

Ihr jongliert viel mit Dateien und würdest euren Arbeitsablauf gerne automatisieren? Dann schaut euch einmal die kostenlose und portable Software DropIt an. Die Software ermöglicht es euch, Dateien basierend auf Endungen und Dateiinformationen zu filtern. Kurzes Beispiel gefällig? Alle PDF-Dateien sollen in Ordner XY landen: dann erstellt man also dementsprechende Regel im Programm. Verschiebe *.PDF nach Ordner XY.

Doch nicht nur das Verschieben von Dateien ist möglich, mehrere Operationen stehen zur Verfügung, wie zum Beispiel kopieren, komprimieren, Löschen, Erstellen von Listen & Co. Dateien müssen für Filterung auf einen Drop-Fläche gezogen werden, alternativ ist auch das automatische Überwachen von Ordnern möglich.

Tipp via j-hover aus dem Tooltime-Beitrag.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25420 Artikel geschrieben.