Dropbox wird zur Fotobox

25. März 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Seit den frühen Morgenstunden gehöre ich auch zu denjenigen, die in den Genuss der Fotofunktion von Dropbox gekommen sind. Diese Neuerung wurde im Januar 2013 vorgestellt. Dropbox wollte das Teilen verbessern und ermöglicht nun Fotos aus unterschiedlichen Ordnern in einer Alben-Ansicht an bestimmte Personen zu senden. Zugleich werden die Fotos zeitlich sortiert und können anschließend auch direkt via Facebook oder Twitter geteilt werden.

Albenansicht

Zudem hat man die Möglichkeit “virtuelle” Alben zu erstellen. Das bedeutet, dass es keine Rolle spielt, wo die Fotos abgelegt sind und ob sie später umorganisiert werden. Man möchte sich mehr auf die Benutzerinhalte konzentrieren und diese präsentieren, weniger darauf wo und wie diese in Ordnerhierarchien gespeichert werden. Über die Seitenleiste könnt ihr neue Alben erstellen, oder auch alte löschen. Das Ganze funktioniert auch per Drag & Drop.

Freigabe

Über den großen Button in der rechten oberen Ecke lassen sich Alben freigeben. Diese Ecke solltet ihr euch merken, denn ganz rechts oben, hinter dem Zahnrad, verbirgt sich die Möglichkeit, freigegebene Alben auch wieder zu sperren. Ob ein Album freigegeben ist, wird hinter dem Albumnamen angezeigt.

freigegeben

Sicherlich eine übersichtliche Sache für Dropbox-Nutzer. In den mobilen Apps fehlt bislang die spezielle Ansicht, die eure virtuellen Ordner anzeigt. Zu bedenken ist: es handelt sich hierbei um virtuelle Alben. Die Fotos liegen irgendwo und werden zusammengefasst. Löscht ihr das Original aus der Dropbox, dann verschwindet auch das Foto im Album. Momentan schraubt man wohl noch eifrig an der Funktion, denn ein bereits freigegebenes Album, lässt sich nach dem Aufheben der Freigabe nicht erneut freigeben. Zwar lässt sich der Link generieren, bringt aber einen Fehler.

Fotoalben im Dropbox-Ordner. Ist das was für euch? Oder eher klassisch per iPhoto oder anderer Ordnerverwaltung zuhause?

 


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25465 Artikel geschrieben.