Dropbox Vault für Feedly speichert Artikel und mehr

15. Juli 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

FeedlyDie Macher des RSS-Readers Feedly haben neue Funktionen bekannt gegeben, diese sind allerdings nur für Nutzer des kostenpflichtigen Angebotes zu haben. Das Ganze hat vorher schon einen Betatest durchlaufen, gut möglich, dass der eine oder andere teilnehmende Leser diese Funktion bereits kennt. Dropbox Vault nennt sich das Ganze und sorgt dafür, dass von euch getaggte und gespeicherte Artikel, zudem eure OPML-Datei in Dropbox landen. Wer also Beiträge speichert, der bekommt diese in seine Dropbox gespielt, sodass der Artikel für euch auch lesbar ist, wenn die Originalseite schon gelöscht wurde. Zwei Möglichkeiten des Speicherns stehen zur Auswahl, einmal das HTML- und einmal das PDF-Format. Solltet ihr diese Form des Archivierens nutzen wollen – und Feedly Pro-Nutzer sein – dann könnt ihr hier die Dropbox Vault aktivieren.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Feedly |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.