Dropbox und Google Drive mit neuen Sharing-Funktionen

17. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von:

Sowohl Dropbox als auch Google haben heute neue Sharing-Funktionen verkündet, bei Dropbox handelt es sich um die Android-Version des Clients, während bei Google die Weboberfläche betroffen ist. Anfangen möchte ich mit Dropbox, hier lassen sich nun Ordner innerhalb der Android-App mit Mitarbeitern oder Freunden teilen. Hier lassen sich nun direkt Links versenden und Personen einladen. Für iOS-Nutzer soll die Funktion im Frühjahr 2014 möglich sein.

Dropbox SharingBei Google Drive ist die Sache etwas anders gelagert, hier geht es nicht um das Sharing, sondern um die Visualisierung im Netz. Hier gibt es nun ein neues Drop Down neben jedem Ordner, welches ein Schnellmenü hervorbringt. Hier kann man Ordner umbenennen, teilen, organisieren und mehr. Ferner lässt sich nun anhand der Avatare schnell sehen, wer Zugriff auf den Ordner hat.

Drive-image


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: google | dropbox

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.