Dropbox erhöht mit Streaming Sync Geschwindigkeit bei der Synchronisation großer Dateien

11. Juli 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von:

Streaming Sync ist ein neues Dropbox-Feature. Dieses befand sich seit Mitte Mai bereits in der Beta-Version des Dropbox Desktop-Clients und ist nun mit der neuesten Version bereit für die Massen. Bei großen Dateien (größer als 16 MB), können andere Clients bereits mit dem Download der Datei beginnen, wenn diese noch nicht komplett bei Dropbox gelandet ist. Dies erhöht die Synchronisations-Geschwindigkeit um den Faktor 1,25 – 2, wie Dropbox mitteilt.

Dropbox_Sync

Ebenfalls neu sind die scrollbaren Benachrichtigungen, um einen besseren Überblick zu behalten. Außerdem lässt sich jetzt auch ein Shared-Link direkt aus dem Dropbox-Menü kreieren und man kann Einladungen zu geteilten Ordnern direkt über das Menü annehmen. Den Download der aktuellsten Dropbox Desktop-Version findet Ihr hier. Das Streaming Sync Feature wird über die nächsten Wochen an die Nutzer verteilt, Voraussetzung ist lediglich die aktuellste Dropbox-Version.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Dropbox |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9392 Artikel geschrieben.