Dropbox: Space kostenlos verdoppeln oder bis auf 18 Gigabyte leveln

7. Oktober 2010 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Die Nachricht ist ein paar Tage alt und erreichte mich via Dropbox-Account auf Twitter. Für jeden geworbenen User gibt es statt 250 Megabyte ganze 500 Megabyte Space on top. Heißt im Maximum fette 18,25 Gigabyte für jeden Account. Mich erreichten Mails:“blogge drüber“. Aber ich bin ja ein Idiot: denkt ihr, dass ich daran gedacht habe, dass hier viele Studenten mitlesen? Also: Sorry an euch!

So kommt ihr an den Space: bei Dropbox einloggen und auf der EDU-Seite die Adresse eurer Uni angeben. Also eure Uni-Mailadresse. Muss nicht zwingend EDU sein, andere Hochschulen funktionieren auch. Es kommt eine Bestätigung zu euch, die ihr einfach anklickt und der Space ist verdoppelt.

Sofern ihr kein Student mehr seid: macht es wie ich. Fragt einen Studenten, der nicht Dropbox nutzt (danke Frank!). Oder einen, der nichts von der Aktion weiss. Denn dann passiert folgendes:

Dropbox rockt – und mit mehr Space noch mehr. Also, back 2 school – Space maximieren. Danke an Tim, der mich noch einmal daran erinnert hat, dass man ja nur die Adresse benötigt. Und noch einmal Sorry an die mitlesenden Studenten!



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22899 Artikel geschrieben.