Dropbox Paper geht in die offene Beta

3. August 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Dropbox Artikel LogoDropbox hat schon viel ausprobiert. Vom Speicheranbieter ist man nicht nur Richtung Business gegangen, man hatte auch einmal eine Foto-Lösung am Start. Wurde aufgrund des Erfolges wohl eingestellt. Vor einiger Zeit startete man Dropbox Paper in einer geschlossenen Beta. Quasi Google Docs im Dropbox-Style, inklusive Kollaboration und Benachrichtigungen. Hatte mal Zugang und mir das Ganze angeschaut – kein Mehrwert für mich. Aber ich bin ja kein Maßstab, sodass ihr euch selber überzeugen müsst – und das ab sofort könnt. Dropbox hat Paper nun in die öffentliche Beta geschubst und zudem Apps für Android und iOS veröffentlicht. Während ihr die Paper-Version bereits im Web nutzen könnt, so müsst ihr euch noch mit den Apps gedulden, Dropbox vermeldet: „Note: The Paper mobile apps are coming soon for users in the EU.“

dropbox-paper-desktop-and-mobile2

Here are some of the ways users are keeping their teams in sync with Paper:

  • Brainstorming ideas. Tackle big ideas, together in the same doc, at the same time—and use more than just words by embedding videos, images, and more.
  • Capturing meeting notes. Connect your Google Calendar, and Paper can create a custom notes doc for your next meeting and automatically share it with attendees.
  • Creating to-do’s. Start a checklist with just a few keystrokes, and assign tasks to others by simply adding “@” and a team member’s name.


Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22507 Artikel geschrieben.