Dropbox mit neuem Menü

26. September 2012 Kategorie: Apple, Internet, Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

Dropbox hat eben eine neue, experimentelle version veröffentlicht. Sie trägt die Versionsnummer 1.5.34 und bringt ein völlig neues Menü mit, welches zuerst einmal unter Windows und Mac OS X, aber noch nicht unter Linux funktioniert. Die neue Version fasst die bisherigen Menüeinträge logisch zusammen und stellt so alles kompakt dar, hier einmal der Vergleich:

Hier einmal die Ansicht der neuen Version von Dropbox:

Dropbox kann nun nur noch über die Einstellungen beendet werden, also wenn man auf das Zahnrad klickt, um zu den weiteren Optionen zu gelangen. Aktuell geänderte Dateien sieht man direkt im neuen Menü, diese können von da auch direkt aufgerufen werden.

Ihr wollt das selber ausprobieren?

Windows: https://dl-web.dropbox.com/u/17/Dropbox%201.5.34.exe
Mac OS X: https://dl-web.dropbox.com/u/17/Dropbox%201.5.34.dmg

»

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 15463 Artikel geschrieben.


17 Kommentare

Mullu 26. September 2012 um 08:22 Uhr

Wow, that’s exciting news. Von welchen Programmen gibt es noch neue Alpha-Versionen?

Gequeoman 26. September 2012 um 08:27 Uhr

oh, ist ja fast wie bei heise hier mittlerweile in den Kommentaren oO

Benjamin 26. September 2012 um 08:36 Uhr

Damit passt Dropbox sich den Menüs für Google Drive, Windows SkyDrive und Box.com an, zumindest was das Aussehen beim Mac angeht. Glückwunsch!

Wolfi 26. September 2012 um 08:42 Uhr

Gefällt mir gut. Schön anzusehen und übersichtlich. Viel besser als die alte Liste, in der man immer von oben nach unten lesen musste, bis man seinen Punkt gefunden hatte…

Till 26. September 2012 um 08:55 Uhr

Jop, sehr gut!

Mag verstecktes beenden nicht, aber dropbox wird bei mir eh nur wenn dann pausiert und diese option sieht gut erreichbar aus :)

satyasingh 26. September 2012 um 08:56 Uhr

ey wow. 97gb dropbox-space hat der herr caschy… chapeau

Pascal 26. September 2012 um 09:10 Uhr

Sieht gut aus … aber hat noch jemand das Problem das bei OS-X das neue Menü nur auf einem der Spaces gezeigt wird? Also bei mir ist das so, es wird nur auf dem ersten Space auf dem es geöffnet wurde angezeigt.

Marc 26. September 2012 um 09:58 Uhr

Gefällt. Ich mag es schick, das Auge isst mit!

Wolfram (WolfsPAD) 26. September 2012 um 10:08 Uhr

Moin,
kann man die DropBox Software für Windows eigentlich portable bekommen?

Gruß
Wolfram

Matze_B 26. September 2012 um 10:08 Uhr

Mal sehen wie das dann unter Windows im zusammengefassten (bzw. versteckten) Bereich der Taskleiste aussieht. Muss ich diese Version neu installieren, oder gibt es ne Update Möglichkeit?

IamX 26. September 2012 um 10:33 Uhr

@Wolfram

ja gibt es -> DropboxAHK … das neue Menü wirst du allerdings dort nicht sehen können, braucht man ja allerdings dazu auch nicht ;)

Thorsten 24. Oktober 2012 um 08:13 Uhr

In der aktuellen experimentellen Version 1.5.40 ist das Menü wieder entfernt worden.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.