Dropbox mit Google-Login

14. Oktober 2016 Kategorie: Backup & Security, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Artikel_DropboxSchon gemerkt? Dropbox erlaubt neuerdings das Einloggen per Google-Konto. Wer also sein Google-Anmeldedaten (also die Mail-Adresse) bei Dropbox nutzt, der muss sich nicht mehr im Browser oder in der App mit seinem Passwort und seinem Benutzernamen authentifizieren. Stattdessen klick man den altbekannten Google-Button an und wird so automatisch eingeloggt. Dennoch gibt es eine erweiterte Sicherheit bei Dropbox, sofern ihr deren Zwei-Faktor-Authentifizierung nutzt. Dieser Sicherheitscode muss auch weiterhin eingegeben werden.

bildschirmfoto-2016-10-14-um-13-34-36

Dies hat einen guten Grund: Hat beispielsweise ein Angreifer ein Google-Konto übernommen, so kann er sich nicht einfach über die Google-Authentifikation bei allen Diensten anmelden, die dieses erlauben. Hier wird weiterhin der Code abgefragt, der über die von euch eingerichtete Auth-App ausgespielt wird. Sicherlich eine Lösung die man selten zu sehen bekommt – dennoch kann es euch beim nächsten Einrichten vielleicht ein paar Sekunden Arbeit sparen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22923 Artikel geschrieben.