Dropbox für iOS verbessert Foto-Verwaltung

3. Mai 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Mit der Version 2.2 von Dropbox bekommen auch iOS-Benutzer eine Funktion spendiert, auf die Android-Benutzer schon einige Wochen zurückgreifen dürfen. Ich hole mal kurz aus: vor nicht allzu langer Zeit hat Dropbox eine Firma für Foto-Sharing gekauft, sicherlich hat man erkannt, dass man Menschen ihre Fotos in der Cloud speichern, teilen und verwalten wollen. Aus diesem Grunde hatte man vor einiger Zeit auch die Möglichkeit der Alben eingeführt. Das Gute: hierbei handelt es sich nicht nur um Alben in Form von Ordnern, sondern auch um virtuelle Alben, die man aus seinen Fotos erstellen konnte. Erklärt habe ich das Ganze auch hier.

Dropbox
Dropbox
Entwickler: Dropbox
Preis: Kostenlos+
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot
  • Dropbox Screenshot

Nun das heutige iOS-Update auf die Version 2.2, welches die Ansicht diverser Fotoformate in der Dropbox realisiert und zudem das Organisieren und Teilen verbessert. Das waren also die Fotos, mal sehen wann Dropbox die Musiksammlung im Netz werden will – Audiogalaxy hatte man ja auch gekauft.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.