Dropbox: Direktes Teilen als neues Feature

23. April 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Ich bin gerade ein wenig ratlos. Ich bin seit Anfang an bei Dropbox dabei und nutzte bislang ausschließlich frühe Beta- oder Entwickler-Versionen. Für mich war es eigentlich immer selbstverständlich, jegliche Form von Dateien und Ordnern über einen Link – sowohl mobil, als auch via Web und PC verteilen zu können.

Wer die Betaversionen der Software einsetze, der benötigte eigentlich keine öffentlichen Ordner, Teilen war ja von überall möglich. Scheint aber bislang nur ein Beta-Feature gewesen zu sein, welches nun seinen Weg in die finale Version gefunden hat. So findet man jetzt im Kontextmenü der Software oder auch via iPhone & Android und Web das direkte Sharing eines Ordners oder einer Datei via Link vor. Der Sinn ist nachvollziehbar: ratz fatz ein paar Daten in die eigene Dropbox werfen und andere brauchen weder Dropbox-Konto noch spezielle Software. Das Feature wird hier noch einmal gesondert erklärt. Freigegebene Links könnt ihr übrigens einsehen und entfernen. (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25417 Artikel geschrieben.