Downloads für Ubuntu-Phones ab 21.02.2013

15. Februar 2013 Kategorie: Android, Linux, Mobile, geschrieben von: caschy

Die Bastler dieser Welt haben ab dem 21.2.2013 wieder neues Spielzeug. An diesem Tage wird man Ubuntu für Smartphones als Download freigeben. Hierbei wird es sich um die Touch Developer Preview handeln, jeder, der ein Samsung Galaxy Nexus oder ein LG Nexus 4 hat, kann so sein Smartphone mit Ubuntu für Smartphones ausstatten.

Ubuntu

Bei Canonical weisst man darauf hin, dass diese Versionen eher für Enthusiasten und Entwickler gedacht sind. Tools zum Flashen der Software werden ebenfalls am 21.02.2013 zur Verfügung gestellt. Wer den Mobile World Congress in Barcelona besucht, der kann sich sogar vom Canonical-Team sein Smartphone mit Ubuntu flashen lassen. Interessierte finden ab dem 21.2.2013 alle Informationen und die Tools auf dieser Seite. (via)

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16569 Artikel geschrieben.


5 Kommentare

pew 15. Februar 2013 um 19:48 Uhr

Da freu ich mich schon auf die ersten Videos^^

Sascha G. 15. Februar 2013 um 20:31 Uhr

Hab zum Glück noch ein Galaxy Nexus hier (ungenutzt) rumliegen. Werde ich direkt mal daran testen. Ohne Whats App wird dies jedoch nix wirklich nutzbares für mich sein…

Dominik 15. Februar 2013 um 21:00 Uhr

Ubuntu für Smartphones, da bin ich ja gespannt drauf. :)

Stefan 15. Februar 2013 um 22:08 Uhr

Kann man denn mit dieser Version auch schon in den richtige Ubunutu Desktop booten? Wuerde mal sehr gerne testen, wie das leistungsmaessig nur mit einem Smartphone so hinhaut. Also ob das halbwegs brauchbar ist oder mehr ein Gimmick.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.