Doppelte Geschwindigkeit: SuperSpeed USB 3.0

8. Januar 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Das schon schnelle USB 3.0 soll noch einen Zahn zulegen, wie die USB Promoter Group gegenüber Cnet hat verlauten lassen. Die kommende USB 3.0-Generation soll in Sachen Spezifikationen Mitte des Jahres verabschiedet werden, Mitglieder sind unter anderem Hewlett-Packard, Intel, Microsoft, Renesas Electronics, ST-Ericsson und Texas Instruments. Bereits Ende 2014 / Anfang 2015 könnten dann in den entsprechenden Geräten die neuen Übertragungsgeschwindigkeiten genutzt werden. Der Namen bleibt weiterhin USB 3.0, einen Namens-Switch auf USB 4.0 soll es demnach nicht geben. Mit Thunderbolt steht zwar bereits heute eine wesentlich schnellere Alternative bereit, diese wird bislang aber nur von wenigen Herstellern eingesetzt.

20120314_Thunderbolt_001_610x410

Thunderbolt schafft mittels einem Anschluss zwei Kanäle mit jeweils 10 Gigabit/s in beide Richtungen, USB 3.0 kommt auf rechnerische  5 Gigabit/s. Mal sehen: bis Ende 2014 ist es noch etwas hin, aber irgendwann dann können wir USB 3.0 auch mit 10 Gigabit/s nutzen. Gerade in Bezug auf externe Speichermedien, wie zum Beispiel SSDs ist dieser Schritt absolut begrüßenswert. Ob die alten Kabel kompatibel sind, bleibt abzuwarten, hier ist bislang nicht bekannt, ob die zertifizierten Kabel die 10 Gigabit/s schaffen. Für die meisten sicherlich kein Problem, da die Peripheriegeräte meistens Kabel mit sich bringen.

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17325 Artikel geschrieben.