Doppelte Dateien unter OS X und Windows finden

21. Juli 2013 Kategorie: Apple, Backup & Security, Windows, geschrieben von:

Sonntag Nachmittag – ein entschleunigter Tag. Backups machen, Daten in eine für mich logischere Struktur bringen und die Duplikate der letzten Jahre löschen. Ja, es haben sich tatsächlich Dubletten angesammelt.

alldup_de

Tools zum Aufspüren gibt es einige, wer vielleicht vor der ähnlichen Thematik wie ich steht, der kann ja mal schauen, ob hier genannte Tools etwas für ihn sind. Ich hatte damals in einer Promotion das Mac-Tool Gemini günstig erstanden, aber natürlich kann man das auch mit Freeware erledigen.

Bildschirmfoto 2013-07-21 um 15.09.02

Derzeit kostenlos: Duplicate Files Finder für den Mac. Durchsucht frei definierbare Ordner, auch Netzwerke, listet doppelte Dateien auf und bietet die Löschung an. Habe ein paar Testläufe gemacht und kann bestätigen: funktioniert gut. Unter Windows und gerade im Foto-Bereich kann man aber auch zu XnView greifen, denn der geniale und vor allem kostenlose Bildbetrachter hat eine Funktion, doppelte Fotos aufzuspüren.

Geht es über den Foto-Bereich hinaus, dann muss man unter Windows auch einmal den Blick auf AllDup werfen, welches auch unter Windows 8 doppelte Dateien aufspüren kann. Und wer damit immer noch nicht zufrieden ist, der kann auch mit Auslogics Duplicate File Finder auf die Jagd nach doppelten Dateien gehen. Übrigens: aufpassen bei der Musiksammlung, hier hat man ja durch diverse Compilations doppelte Tracks, die man vielleicht nicht löschen will.

Duplicate Files Finder
Duplicate Files Finder
Entwickler: CAO YUN
Preis: 2,29 €
  • Duplicate Files Finder Screenshot
  • Duplicate Files Finder Screenshot
  • Duplicate Files Finder Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.