Doof: YouTube verschiebt Einbett-Code

16. April 2011 Kategorie: Internet, WordPress, geschrieben von:

Manno – ich habe eben echt 10 Minuten gesucht und einen Bekannten gefragt, ob er wisse, wo sich der neue Standort des YouTube-Codes zum Einbetten der Videos  befindet. Normalerweise konnte man diesen Code unter dem Punkt „Einbetten“ bei den Buttons „Mag ich“, „Mag ich nicht“ & Co finden. Nun nicht mehr – denn der Code versteckt sich unter dem Menüpunkt „Weiterleiten„.

Ich gehöre ja immer noch zu den Leuten, die den Code manuell aus YouTube kopieren und keinerlei Plugins in WordPress nutzen. Auch nutze ich noch den alten HTML-Code, da der WordPress-Editor leider das Problem hat, beim Nutzen des iFrame-Codes von YouTube diesen immer zu entfernen, wenn man von der HTML-Ansicht in die visuelle und wieder zurück wechselt. Mögliche Lösung: TinyMCE Advanced nutzen und diese Einstellungen aktivieren (danke Charles).


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.