Dokumentenverwaltung Doo startet Android-Client

28. März 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Doo ist eine Dokumentenverwaltung, die ich ja hier im Blog schon einmal vorgestellt habe. Doo kommt aus Deutschland und bietet diverse Möglichkeiten an, seine Dokumente zu verwalten. Man kann die kostenlose Variante nutzen und seine Dokumente mit der App für Windows und Mac OS X verwalten – alternativ steht 1 GB Cloud-Speicher für die Online-Verwaltung der Dokumente kostenlos zur Verfügung. Mehr kostet – logo. Doo, die schon angekündigt hatten, dass sie eine Version für Android und iOS veröffentlichen werden, haben heute eine Private Beta-Version des Android-Clients freigegeben.

Doo

Eigentlich eine schicke Sache. Man setzt dabei allerdings etwas ein, was ich nicht unterstütze: um an den Android-Client zu kommen, muss man einen Tweet absetzen, der danach den Download-Link freischaltet. Das mache ich vielleicht bei eBooks oder anderen Mehrwerten um den Autor zu unterstützen, aber nicht bei einem Unternehmen, die mich als Beta-Tester wollen. Private Beta hin oder her.

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17332 Artikel geschrieben.