Direkt reduziert: tinyCam Monitor PRO 9.0 erschienen

24. August 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, Smart Home, geschrieben von: caschy

Die kleine App tinyCam haben wir in den vergangenen Jahren schon des Öfteren hier im Blog erwähnt. Sie kann zahlreiche IP-Kameras anzapfen und so einen schnellen Blick erlauben, auch ein Aufzeichnen ist möglich. Nun hat man ein großes Update auf Version 9.0 veröffentlicht und gleichzeitig die App im Preis reduziert. Bis zum 31. August kostet die App so 1,99 Euro statt der üblichen 3,99 Euro.

Die Neuerungen betreffen schon das Release von Android 8.0 Oreo, hier unterstützt man Benachrichtigungskanäle, das adaptive Icon und natürlich auch den Bild-in-Bild-Modus – bisher setzte man da ja auf schwebende Fenster. Nutzer, die das Bild ihrer IP-Kamera auf einem eingetragenen FTP-Server aufnehmen, können dies nun auch im MP4-Format erledigen.

tinyCam Monitor PRO
tinyCam Monitor PRO
Entwickler: Tiny Solutions LLC
Preis: 3,99 €
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot
  • tinyCam Monitor PRO Screenshot

Für Bastler eine nette Sache: „Webhooks on motion“. Kann in den Einstellungen aktiviert werden. So lassen sich beispielsweise bei erkannten Bewegungen IFTTT-Regeln auslösen, beispielsweise die Benachrichtigung auf einem iPad, siehe Video.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24832 Artikel geschrieben.