Digsby – jetzt noch besser

11. August 2008 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Digsby – jetzt noch besser Ich gehöre zu den Digsby-Nutzern der ersten Stunde, obwohl es keine Freundschaft von Anfang an war. Mittlerweile hat Digsby auf allen meinen Rechnern Pidgin vertrieben – dieser fristet nur noch auf dem USB-Stick sein karges Dasein. Die Menschen in meinem Umfeld, die auf meine Empfehlung hin auch Digsby nutzen kommen auch wunderbar mit diesem Multimessenger klar. Doch was bringt mich zu der Aussage, dass Digsby jetzt noch besser sei?

Digsby war bisher ein echter Speicherfresser. 80 Megabyte Arbeitsspeicher war nichts. So kam es auch vor, dass er bei Gesprächen, in denen ich mit fünf Leuten gleichzeitig redete, sehr träge reagierte. Da ich das offizielle Forum verfolge, ist mir bekannt, dass es seit vorgestern eine neue Testversion gibt (des Weiteren berichteten diverse Blogs darüber).

Diese Version dürfte ein Segen für Digsby-Benutzer sein – ich habe momentan einen Speicherverbrauch von knapp 25 Megabyte. Für Digsby-Verhältnisse ein Spitzenwert.

Wer auch Digsby nutzt und jetzt auch in den Genuss der Optimierungen kommen möchte, der sollte sich die aktuelle Testversion herunterladen. Weitere Informationen liefert der entsprechende Eintrag im Blog der Entwickler.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.