Digg Reader: Feedreader-App für Android erschienen

30. August 2013 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Als der Google Reader schloss, machten sich viele auf, einen adäquaten Ersatz zu schaffen. Sieht man von selbst gehosteten Lösungen ab, dann waren schon damals die hoffnungsvollsten Kandidaten Feedly, AOL und der Digg Reader. Feedly hatte es etwas einfacher, da bereits Apps zur Verfügung standen, während AOL und Digg hier erst nachlegen mussten.

digg reader

Digg hat dies ganz aktuell getan und eine Reader-App für Android veröffentlicht, nachdem man schon eine iOS-App vorgelegt hatte. Genutzt werden kann die App mit Google-, Facebook- oder Twitter-Account, hier werden dann eure Feeds sehr ansehnlich dargestellt, selbstverständlich ist auch das Suchen und Verwalten von Feeds möglich. Feeds können, wie bei anderen Diensten auch, schnell bei Instapaper, Pocket oder Readability gesichert werden.

Digg
Digg Reader: Feedreader-App für Android erschienen
Entwickler: Digg
Preis: Kostenlos
  • Digg Screenshot
  • Digg Screenshot
  • Digg Screenshot
  • Digg Screenshot
  • Digg Screenshot
  • Digg Screenshot
  • Digg Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Quelle: digg |
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22923 Artikel geschrieben.