Die Kirche im Dorf lassen

4. Januar 2006 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Watt es nicht alles gibt. Nunn kan sich der gl?ubige Mensch per Freeware „PocketChapel“ den Desktop mit diversem Heiligenklimbim vollballern. Recht so – Jesus war ein Mann des Desktops Volkes und nicht der Kirche.

Wobei ich mich jetzt frage, warum weder Arcor, Vorwerk oder die Zeugen Jehovas nicht mehr bei mir vorbeikommen..
War ich etwa unfreundlich?

„Heil Satanas, kommt rein, ich schlachte gerade eine Ziege (wirres Lachen)“.

Nunja, wer es braucht kann es ja antesten, ich w?rde mir nicht einmal aus Langeweile den Crap da laden – da lerne ich freiwillig b?geln oder freundlich sein. Ach ja, ganz nett ist auch die Cross USB Stick Gallery:

Kann man ja alternativ umdrehen, wa? 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25480 Artikel geschrieben.