Die Toten Hosen starten im Streaming durch

17. Februar 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Manche streamen früher, manche später. Auch Rammstein und Co haben sich lange gesträubt. Aktuell hat man auch bei den Toten Hosen die Streaming-Leinen losgemacht und ist im Fahrwasser der Dienste unterwegs. So ist die Band aus Düsseldorf seit heute unter anderem bei Deezer, Spotify, Aldi Life Musik, Google Music, Amazon Music Unlimited, Microsoft Groove, Napster aber auch Apple Music vertreten. Andere Dienste habe ich nun nicht abgecheckt. Bin zwar nicht der größte Hosen-Sympathisant, bin mir aber sicher, dass es einige unserer Leser freuen wird, dass die 1982 gegründete Band mit Hits wie „Wünsch Dir was“, „“Hier kommt Alex“ oder „Opel Gang“ am Start ist. Ich mach dann mal an….


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23750 Artikel geschrieben.