Die Systemauslastung im Blick

29. Oktober 2009 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von:

Eigentlich solltet ihr heute hier einen Monster-Beitrag zum Thema: „alles was man so in der Windows 7 Superbar anzeigen kann“ zu lesen bekommen, doch mein Online-Buddy Ben hat mal kurzerhand mit dem CCleaner so sauber gemacht, dass nicht einmal Testdisk, Recuva und Co halfen. Das aus Versehen gelöschte Dokument scheint im Nirvana zu sein. Deshalb hier nur ein kurzer Anriss zweier Tools, welche definitiv Erwähnung gefunden hätten: die kostenlosen Taskbar Meters.

Windows 7-12

Diese beiden portablen Programme (Open Source) zeigen euch in der Superbar die Auslastung eures Systems an. Dies geschieht wie im Screenshot zu sehen graphisch. Getrackt wird die CPU und euer Arbeitsspeicher. Ihr selber könnt einstellen, wie oft der Status abgefragt wird und ab welcher Auslastung mittels roter Anzeige ein kritischer Auslastungsgrad angezeigt wird. Per Rechtsklick auf die Tools kommt ihr entweder in den Task.Manager oder den Ressourcenmonitor.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.