Die Deutsche Telekom bietet ihr Sport-Angebot nun auch auf Amazons Fire TV an

9. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Wie das Medienmagazin DWDL.de berichtet, bietet die Deutsche Telekom ihr Sport-Angebot nun auch auf Amazons Fire TV-Box und Fire TV-Stick an. Dies funktioniert über eine separate Telekom-Sport-App, die sich Nutzer der beiden Fire TV-Lösungen ab sofort installieren können. Dort übertrage die Telekom aktuell unter anderem alle Spiele der Basketball-Bundesliga, der DEL und der 3. Liga. Sämtliche Pakete könne man einzeln im Monats- oder Jahres-Abo buchen. Allerdings sei das neue Sky-kompakt-Paket weiterhin nur Telekom-Kunden vorbehalten, die dieses über Telekom-Plattformen beziehen können.

„Wir sind begeistert, dass wir unseren Kunden mit den neuen Amazon Channels jetzt noch mehr hochklassigen Spitzensport in weiteren Sportarten bieten können, mit der NBA, NHL und MLB aber auch mit Snowboarding, Surfing und BMX – das alles in HD, mit nur einem Klick und auf einer einzigen Oberfläche. Damit ist der nächste Sportabend gesichert“ — Mirjam Laux, General Manager Amazon Channels Germany/Austria

Ja auch Amazon Channels hat sein Portfolio erweitert. Prime-Mitglieder bekommen ab sofort die Möglichkeit, auch auf Sport1 US und EdgeSport zugreifen zu können. Diese kann man zum Monatspreis von 4,99 € beziehungsweise 2,99 € buchen. Dabei setze EdgeSport mehr auch Action- und Extremsportarten, bei Sport1 US werden hingegen Live-Spiele der NHL, MLB und der NBA übertragen.

(Danke Matze!)

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 1028 Artikel geschrieben.