„Die sensibelsten Daten, die wir haben“: Interview zu Gesundheitsdaten

21. Mai 2015 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Ex-Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger warnt in einem Interview mit der Tagesschau vor dem leichtfertigen Umgang mit Gesundheitsdaten. Sie teilt mit, dass sie Entwicklung, Gesundheitsdaten mittels Apps zu sammeln, kritisch ansieht. Laut Leutheusser-Schnarrenberger wisse der Verbraucher im Endeffekt nie, wo diese Daten am Ende landen.

Fotolia_83097055_S_copyright

Sensiblere Daten als die Gesundheitsdaten gibt es nicht, so Sabine Leutheusser-Schnarrenberger,die 2009 bis 2013 im Kabinett Merkel II Bundesjustizministerin war. Auf die Frage, ob sich durch aktuelle Entwicklungen keine Chancen bieten, entgegnete die Juristin:

Natürlich, das ist gar keine Frage. Aber langfristig ist technischer Fortschritt ohne Datenschutz und ohne Datensicherheit kein Segen, weder für die Patienten noch für die im Gesundheitsbereich tätigen Menschen. Im Gegenteil: Eine solche Entwicklung im Gesundheitswesen ist gefährlich.

Sie sieht die Verantwortung auch beim Nutzer. „Will man, dass die Daten zu Google oder Facebook gelangen? Weiß ich, was mit diesen Daten passiert?“. Sicher ist, dass alle die Gesundheitsdaten kommerziell verwerten wollen. Daran sei nichts unanständiges. Dennoch sollte man sich genau überlegen, inwiefern die Daten weitergegeben werden. Zwar würden Versicherungen mit günstigeren Tarifen locken, allerdings würden in anderen Ländern die Tarife steigen, wenn man eben nicht regelmäßig Sportaktivitäten nachweist.

Im kompletten Interview, welches ihr hier abrufen könnt, mahnt Leutheusser-Schnarrenberger zur Daten-Enthaltsamkeit. Zwar könnten Fitness-Daten für den einzelnen motivierend wirken, doch solle man sich nicht unter Druck setzen. Eine der interessanten Aussagen – wenn auch leider ohne konkreten Bezug: „Die meisten Apps sind datenschutztechnisch sehr anfällig oder ungenügend“

Laut einer Umfrage würde übrigens jeder Dritte seine Gesundheitsdaten an die Krankenkasse abgeben.

(danke Peter für den Hinweis!)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22944 Artikel geschrieben.