Die ARD Mediathek als App für iOS & Android ist da

28. Juni 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Die ARD hat heute die Mediathek als iOS-App veröffentlicht. Die App ist nicht nur für das iPhone konzipiert, sondern kann auch auf dem iPad angepasst genutzt werden. Mit der App könnt ihr verpasste Sendungen nachschauen oder live gucken. Die ARD Mediathek bietet viele Fernsehsendungen der ARD als Video-on-Demand, Video-Podcast oder Livestream.

ARD Mediathek

Zudem gibt es 24 Stunden News, Musik und Hintergrundinfos in den Radio-Livestreams der ARD-Wellen. Das Ganze ist kostenlos, bedenkt aber, dass Streaming ordentlich Traffic verbraucht, bei kleinem Vertrag empfiehlt sich die Nutzung ausschließlich im WLAN. Die ARD teilte mit, dass man die Android-App in Kürze nachlegen wolle.

Update: nun auch als Android-App!

Und weil die Frage kam, was der Unterschied zwischen Mediathek-App und Das Erste ist. Ganz einfach: Das Erste ist nur das Erste, während ARD Mediathek alle TV und Radio-Angebote der 9 Landesrundfunkanstalten abdeckt.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17687 Artikel geschrieben.