Deutsche Telekom startet EU-Flat in MagentaEins-Tarifen

18. Mai 2015 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Nein, das Damoklesschwert namens Roaming ist noch lange nicht vom Tisch, eine Abschaffung nicht in Sicht. Diverse Anbieter bieten mittlerweile spezielle Tarife zum Zubuchen an, mit denen das Surfen oder Telefonieren im Ausland nicht ganz so doll auf die Geldbörse drückt – ich habe beispielsweise eine Reiseoption in meinem o2-Vertrag, die mir zumindest 300 MB monatlich in bestimmten Ländern erlaubt. Reicht oftmals, alternativ greife ich zu lokalen Anbietern, Telefonie ist eher nicht mein Ding, mir reichen Daten.

Telekom-Logo-Dach-schraeger-Blickwinkel

Auch die Deutsche Telekom kommt heute mit einer Neuerung ums Eck, die für MagentaEins-Kunden gedacht ist. Kunden können nun eine Auslands-Flat buchen, ab dem 19.05 kann man das Zusatz-Angebot für monatlich 10 Euro wahrnehmen.

Hier muss man natürlich schauen, wie oft man im Ausland ist – denn 10 Euro im Monat sind in der Laufzeit von 12 Monaten eben auch 120 Euro. Für diese Summe erkauft man sich die Möglichkeit, flat mit dem Handy in 32 europäischen Ländern zu telefonieren oder das eigene Datenvolumen (Achtung: Volumen ungleich Flat!) zu nutzen. Würde sich für mich so gar nicht lohnen, für Vielreisende könnte es unter Umständen eine Option sein.

Eingehende Anrufe sowie alle Telefonate nach Deutschland, innerhalb des Reiselands und in andere europäische Länder sind laut Informationen der Deutschen Telekom inklusive – egal ob ins Festnetz oder Mobilfunknetz geführt –  auch das Empfangen und Senden von SMS ist im Paket mit drin.

Und auch alle Telefonate von Deutschland aus sind inklusive. Ob man vom Festnetz aus die Freunde im Italien-Urlaub anruft oder beim Wochenend-Spaziergang per Handy mit den Verwandten aus Frankreich spricht: MagentaEINS-Kunden telefonieren mit all ihren Bekannten im gesamten EU- Ausland unbegrenzt – und das egal, ob sie auf dem Festnetz oder Mobilfunknetz anrufen.

Zu beachten sind hier natürlich die Voraussetzungen:

Voraussetzung für MagentaEINS ist das gleichzeitige Bestehen eines Mobilfunk-Laufzeitvertrages mit einem monatlichen Grundpreis ab 29,95 €, abgeschlossen ab 03.11.2010, und eines IP-Festnetz- Vertrages mit einem monatlichen Grundpreis ab 19,95 €. Nicht berechtigt sind Datentarife, Combi Cards und Family Cards.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22902 Artikel geschrieben.